Lebensmittel

Mageres Fleisch

Rind, Kalb, Huhn, Truthahn, Reh, Hirsch

Magere Wurstsorten

von Pute, Huhn

Fisch

Kabeljau, Scholle natur, Forelle, Seelachsfilet mager und in fettarmer Zubereitung

Eier

1 Ei pro Woche Achtung auch auf verkochte Eier!

Fette und Öle

Aufstrich – Halbfettmargarine (dünn aufstreichen) zum Kochen: Olivenöl kaltgepresst, Maiskeimöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl

Milch, Milchprodukte

Milch 0,5 % - 1 % Fett Joghurt 1 % Fett Topfen 10 % Buttermilch mager

Magere Käsesorten

bis 35 % F.I.T.(Fett in der Trockenmasse, oder max. 20 % Fett absolut) Bierkäse, Tilsiter, Goudette, Berggraf, Eckerlkäse Bonbel leicht, (immer auf Fettgehalt achten)!

Brot, Gebäck, Beilagen

Vollkornbrot – Achtung Kal. Vollkorntoast, Kornweckerl, Kornspitz, Roggenbrot Kürbiskernweckerl ab und zu Reis – parboiled Kartoffel ohne Fett Nudeln (Achtung Kal. Kohlehydrate, Eiweiß) Quinoa

Süßstoffe

Zuckerersatz: Kandisin, Sacharin – Tabletten oder flüssig

Gewürze

Kräutersalz, Kräuter, pflanzliche Suppenwürfel m. weniger Fettgehalt

Gemüse

roh oder gekocht Karfiol, Spargel, Fisolen, Spinat, Karotten, Tomaten, Paprika wenig Erbsen (---in Reis) ohne Einbrenn und ohne Rahm

Süßigkeiten

Reiswaffel Zuckerl ohne Zucker, Kaugummi ohne Zucker Vorsicht: Diabetiker-Produkte sehr hoher Fettgehalt!!!!!

Obst

Melone, Apfel, Mandarinen, Kiwi, Erdbeeren, Himbeeren, Ribisel alle Beeren – sehr günstig, auch für Marmeladen mit Süßstoff

Getränke

Kräutertee, Früchtetee mit Süßstoff Mineralwasser, Leitungswasser, Light Limo, Frucht Tiger, Apfelsaft oder Orangensaft leicht ohne Zucker (m. Wasser verdünnen) Kakaopuler entölt

Süßes nur mit Süßstoff, kein Fett bzw. wenig Fett verwenden auf Kalorien achten – den ganzen Tag!